Eine Sammlung von interessanten Artikel rund um das Thema Arbeitswelt

Eingliederungszuschuss 50+: Förderung für ältere Arbeitnehmer

bildung-ab-50.de
Arbeitnehmer über 50 haben es auf dem Arbeitsmarkt nicht leicht. Vielleicht waren Sie auch schon einmal in der Situation, bei der Bewerbung auf eine begehrte Stelle gegen jüngere Konkurrenten den Kürzeren zu ziehen. Weiterlesen

Kreativität: Gute Online-Brainstorming-Tools

haufe.de
Brainstorming funktioniert längst nicht mehr nur mit Stift und Papier. Mit Online-Brainstorming-Tools kann die Ideenfindung unterstützt werden. Und das auf ganz unterschiedliche Weise. Welche (kostenlosen) Programme Ihnen dabei helfen, Ihre Kreativität zu bündeln, anzuordnen oder andere Impulse zu bekommen, erfahren Sie hier. Weiterlesen

40/50plus – Die Stärken älterer Bewerber

monster.de
Ältere Bewerber - und das ist man ja schon ab Vierzig - sollten sich ihrer Stärken bewusst werden. Dann klappt es auch mit der Bewerbung. Karriereberaterin Doris Brenner gibt Tipps. Weiterlesen

Ältere Mitarbeiter: Völlig unentbehrlich

zeit.de

Ältere Mitarbeiter

Ältere Arbeitnehmer können viel. Man muss sie aber weiterbilden und an der richtigen Stelle einsetzen.

Sie sind Könner. Sie beherrschen ihr Handwerk, kennen die Abläufe; jeden Griff haben sie tausendmal geübt. Gleichzeitig gehen sie frisch an die Arbeit, suchen Herausforderung, sind neugierig und hungrig auf Erfolg.

Wenn die Psychologin Ursul…

Weiterlesen

Personal: Ältere Mitarbeiter sind unersetzlich

handelsblatt.com
Spätestens 2020 ist auf dem Arbeitsmarkt jede zweite Person älter als 50 Jahre. Das muss aber keinesfalls von Nachteil sein. Denn ältere Beschäftigte sind deutlich besser als ihr Ruf. Warum erfahrene Mitarbeiter unersetzlich sind - und wie man sie richtig einsetzt. Weiterlesen

Ältere Mitarbeiter: Besonderheiten und Stärken der Generation 50Plus

jobware.de
Arbeitgeber, die über 50-jährige Mitarbeiter einstellen, schätzen deren Erfahrung und Motivation. Aber bei der Rekrutierung, Personalauswahl und Bindung der älteren Mitarbeiter gilt es auch, anders vorzugehen als bei Absolventen oder Young Professionals. Weiterlesen
1 2 3 4