WhatsApp in Gefahr: Gruppen-Chats sind unsicher

giga.de
Sicherheitsforscher an der Ruhr-Universität in Bochum haben herausgefunden, dass sich Hacker unbemerkt in Gruppen-Chats von WhatsApp schleichen können. Sobald der Angreifer in der Gruppe ist, kann er alle neuen Nachrichten der Mitglieder lesen, abfangen und blockieren. Normalerweise bekommen alle Nutzer der Gruppe einen Hinweis, wenn ein neues Mitglied hinzugefügt wird, doch auch diese Mitteilung können die Angreifer ausschalten, sodass niemand etwas mitbekommt. Weiterlesen