Tracking Opt-out

Was heißt Opt-out?

Bei einem Opt-out handelt es sich um ein Einwilligungsverfahren. Dafür muss ein Nutzer eine Teilnahme durch Deaktivierung des Dienstes widerrufen. Tut er dies nicht wird davon ausgegangen, dass er Einverstanden ist – in unserem Fall mit der Erfassung in einem Web-Analyse Tool. Umgekehrt gibt es das Opt-in Verfahren, bei dem ein Nutzer aktiv werden muss bevor ein Dienst seine Arbeit aufnimmt (Bsp.: Anmeldung für einen Newsletters).

Bitte lesen Sie auch den Abschnitt PIWIK / Matomo in der Datenschutzerklärung.