Messenger Wire: Nutzer können bald eigene Server betreiben

heise.de

Der Messenger Wire verspricht “absolute Privatsphäre” und eine sichere Kommunikation. Bald können die Nutzer sogar eigene Wire-Server betreiben: Die Entwickler haben ihren Code unter Open-Source-Lizenz veröffentlicht.

Bereits vor einer Weile veröffentlichte der Messenger-Dienst Wire seinen Quellcode unter Open-Source-Lizenz auf GitHub. Jetzt haben die Entwickler auch den Code für den Wire-Server komplett veröffentlicht.

Quelle: heise.de

Wire Messenger

© by Wire Pressefoto

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 4,50 out of 5)

Spionageprogramme in WordPress deaktivieren
WhatsApp - eine Bestandsaufnahme